Aktuell im KrakauerHaus:
Ausstellung -    Filmplakate aus der Sammlung der Galerie des Polnischen Plakats Krakau

Fotobericht aus der Vernissage am 04.05.2011 im KrakauerHaus.

Zum Vergrößern des Bildes bitte auf seine Miniatur klicken.  
 Um zurück zur Fotogalerie zu gelangen, benutzen Sie die Rücksprungtaste Ihres PC’s
 oder die „Zurück“ – Fläche Ihres Browsers.

„Die Plakatgalerie ist auf Basis der Privatsammlung „Dydo Post er Collection“ entstanden, deren Anfänge auf die 50er Jahre zurückgehen - die Zeit des Aufschwungs der so genannten „ Polnischen Plakatschule “. Sie ist die einzige Galerie in Polen, die ausschließlich auf Präsentation und Verkauf des polnischen Plakates spezialisiert ist. Ein Ort, an dem Künstler und Künstlerplakat - Interessierte zusammentreffen. Seit der Eröffnung der Plakatgalerie sind mehrere hundert Einzel- und Kollektivausstellungen in Polen und im Ausland veranstaltet worden. Zur Eröffnung spricht Dr. Grazyna Strzelecka, Leiterin des Polnischen Kulturzentrums am Polnischen Generalkonsulat in München.
Foto: Iwona Lompart.

Ausstellungsdauer bis 30.06.2011.

Diese Ausstellung knüpft beinahe nahtlos an die im April stattfindenden Polnischen Filmwochen: 31.03 – 6.04.2011 im E-Werk Erlange und 7.04 – 13.04 in Cinecitta Nürnberg.
Mehr darüber:
- auf Deutsch unter http://www.polnische-filmwoche.de/
- auf Polnisch unter http://www.po-prostu.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=2438:tydzie-filmu-polskiego-w-norymberdze&catid=23&Itemid=48